Studiokopfhörer Test 2017

1 Beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohm

Beyerdynamic DT-770 Pro Kopfhörer

Der Beyerdynamic DT-770 Pro 80 Ohm Kopfhörer ist ein geschlossener und diffusfeldentzerrter Studiokopfhörer mit einem innovativen Bassreflexsystem. Der Kopfhörer verfügt über eine robuste Bügelkonstruktion aus Federstahl, die verstellt werden kann und komfortabel gepolstert ist. Alle Teile sind einfach auswechselbar. Das Kabel mit einer Länge von 3 Metern ist einseitig geführt, die Ohrmuscheln umschließen das Ohr, [&hellip... Zum Testbericht

Kaufen bei Amazon.de

2 samson SR850

Samson SR850

Der Samson SR850 – das Allroundtalent Das Design des Kopfhörers ist relativ unspektakulär und eher schlicht gehalten. Der Schwerpunkt wird auf Funktionalität statt auf Äußerlichkeiten gesetzt, was von einem Studiokopfhörer auch verlangt wird. Er muss nicht gut aussehen, sondern optimalen Klang rüberbringen. >> Jetzt bei Amazon 38,00 EUR anstatt 99,00 (Stand 02.09.16) << Beworben wird der [&hellip... Zum Testbericht

Kaufen bei Amazon.de

3

Audio Technica ATH-M30X DJ-Kopfhörer für Studio

Wer sich gerne an Marken mit Tradition und Erfahrung lebenslänglich binden möchte, der ist bei Audio Technica genau richtig. Die Entscheidung fällt auf eine Marke, die seit dem Jahr 1962 auf fast allen wichtigen Sportveranstaltungen den Ton angibt. Zu solchen Sportevents zählen u.a. der Super Bowl und die Olympischen Spiele. Der Audio Technica ATH-M30X DJ-Kopfhörer [&hellip... Zum Testbericht

Kaufen bei Amazon.de

4 Beyerdynamic DT 990 Pro

Beyerdynamic DT 990 Pro

Der Beyerdynamic DT 990 Pro ist ein offener, ohrumschließender Kopfhörer, der zum Monitoring im Studio entwickelt wurde. Nicht umsonst hat sich der DT-990 im professionellen Betrieb etabliert und gilt als feste Größe im Studio. Die DT-Serie hat’s in sich. Diese haben Beyerdynamic Anfang der 1980-er Jahre entwickelt und einen Maßstab im Bereich des analytischen Musikhörens gesetzt. Die [&hellip... Zum Testbericht

Kaufen bei Amazon.de

5

AudioTechnica ATH-M50

Einen Hauch vom American Lifestyle versprechen Studiokopfhörer von Audio Technica. Wer sich gerne an Marken mit Tradition und Erfahrung lebenslänglich binden möchte, der ist bei Audio Technica genau richtig. Die Entscheidung fällt auf eine Marke, die seit dem Jahr 1962 auf fast allen wichtigen Sportveranstaltungen den Ton angibt. So hat Audio Technica den Super Bowl und die Olympischen Spiele in [&hellip... Zum Testbericht

Kaufen bei Amazon.de

6

Beats by Dr. Dre Studio mit Noise Cancelling

Angesagt ist, wer Beats trägt! Diese Kopfhörer sind Lifestyle und Image, denn sie spielen Nebenrollen in den begehrtesten Musikvideos. Aber das versteckte Marketing ist nicht der Hauptgrund ihrer Popularität, denn Beats sind auch hochwertig. Die Dr. Dre Studio High Definition ­OverEar-Kopfhörer halten Schritt mit der Technologie und verbauen ein Active Noise Cancelling System. Ein bekannter [&hellip... Zum Testbericht

Kaufen bei Amazon.de

Im Studio zählen andere Werte als im Hausgebrauch. Beim Monitoring und Mixen will der Kopfhörer zur Analyse dienen und will den Ansprüchen des Studioequipments genügen. Hochohmige Kopfhörer mit Latenzimpendanzen über 150 Ohm sind prädestiniert für den Einsatz an Verstärkern, wie sie in Studios zu finden sind. Die langlebigkeit der im Kopfhörer verbauten Spulen trotz selbst höchsten Spannungen. Viel mehr kommt ein Studiokopfhörer erst dann richtig in Fahrt, wenn ihm eine hohe Spannung zugespielt wird. Im Vergleich stellen wir die besten Studiokopfhörer heraus.

Studioempfehlung Beyerdynamic DT 990 Pro (250 Ohm*)

Beyerdynamics DT 990 Pro:
Beyerdynamic spielt die Konkurrenz an die Wand. Im mittleren Preissegment findet sich kein besseres Modell. Die Konkurrenz, die der DT 990 Pro in Sennheiser und AKG gefunden hat, hat eindeutig das Nachsehen. Es ist die aufregende Dynamik des DT 990 Pro, welche die nüchterne Konkurrenz in Schach hält. Diese Dynamik geht nicht etwa auf Kosten der Details und Präzision, sondern ergänzt letztere zu einer sagenhaften Klangwelt. Der Beyerdynamic On-Ear Kopfhörer ist einer derer, die die eigene Musiksammlung erneut entdecken lässt.*Der Kopfhörer zählt mit seinen 250 Ohm zu den hochohmigen Kopfhörern und ist an mobilen Geräten nicht zu gebrauchen. Für diese ist die niederohmige Variante vorzuziehen.

90%

Beyerdynamics DT 990 Pro

Kaufen bei Amazon.de

Unterschiedliche Impendanzen?

Während Kopfhörer niederohmige Kopfhörer eher für mobile Endgeräte geeignet sind, spielen Kopfhörer mit hohen  Impendanzen vorrangig zuhause am Verstärker oder im Studio. Niederohmige Kopfhörer benötigen eine geringere Spannung, um auf eine brauchbare Lautstärke zu kommen. Hochohmige Kopfhörer hingegen zeigen ihre Stärke erst dann, wenn genügend Spannung zugesichert werden kann. Der wahrnehmbare Unterschied zwischen einem nieder- und einem hochohmigen Kopfhörer ist leicht erklärt. Während niederohmige Kopfhörer in Sachen Klarheit und Präzision die Nase vorn haben, gefallen hochohmige Kopfhörer wegen der weichen und gefälligen Detailzeichnung. Niederohmige Kopfhörer sind vorrangig für Musikliebhaber konzipiert. Hochohmige Modelle finden wegen der analytischen Charakteristik eher zum Monitoring im Studio Anwendung.

One Response to Studiokopfhörer Test 2017

  1. Max Naumann says:

    In meinem privaten Heimstudio mache ich ab und zu Testaufnahmen, sollte mir spontan eine Songidee kommen. Dafür benötigt man selbstverständlich hochwertige Kopfhörer. Mit dem Modell DT 990 Pro von Beyerdynamic wurden alle meine Ansprüche erfüllt. Das Klangbild kann ich nicht bemängeln, gerade weil es durch eine hohe Detailverliebtheit glänzt. Ein überzeugendes Produkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.