audio-technica-ath-m50-kopfhoerer-test

AudioTechnica ATH-M50

AudioTechnica ATH-M50 Kopfhörer Test

Over-Ear Kopfhörer

Sound - 86%
Tragekomfort - 88%
Verarbeitung - 90%

Fazit: Audio Technica steht für Qualität. Zwar ist in deutschen Landen nur unter eingeschworenen bekannt, was AT zu leisten vermag, doch soll man sich daran nicht abbringen lassen. Der Geheimtipp ist viel mehr ein Opfer beschämenden Marketings in Europa.

88%

Audio-Technica ATH-M50


Kaufen bei Amazon.de

Update Juni 2016: AudioTechnica hat mit dem Audio Technica ATH-M50x DJ-Kopfhörer für Studio  einen Nachfolger vorgestellt, den wir demnächst testen werden.

Einen Hauch vom American Lifestyle versprechen Studiokopfhörer von Audio Technica. Wer sich gerne an Marken mit Tradition und Erfahrung lebenslänglich binden möchte, der ist bei Audio Technica genau richtig. Die Entscheidung fällt auf eine Marke, die seit dem Jahr 1962 auf fast allen wichtigen Sportveranstaltungen den Ton angibt. So hat Audio Technica den Super Bowl und die Olympischen Spiele in Peking ausgerichtet. Deshalb kann sich Audio Technica erlauben einen Studiokopfhörer für fast 130 EURO auf den Markt zu bringen. Dieser ist der richtige Botschafter der amerikanischen Marke für die Welt, denn es handelt sich um Studiokopfhörer für professionelle Mixing-Sessions mit einem hochwertigen Tragekomfort.

 

Der ATH-M50 ist das am meisten gefeierte Modell der M-Serie, Jahr für Jahr hoch gelobt von Audio-Ingenieuren und Fachstimmen der Pro-Audio-Branche. Hier geht’s zu den Amazon Bewertungen

Ausstattung

Der Tragekomfort äußert sich hier durch ohrumschließende Schalen, die um ganze 180° drehbar sind, sodass auch das Monitoren mit einem Ohr möglich ist. Die Polsterung der Schalen und des Bügels erzeugt eine hervorragende Außengeräuschdämpfung, die dennoch am Kopf weich und bequem anliegen. Die Schalen sind mit hochwertigem Leder gepolstert. So entsteht ein Eindruck vom eher mittelmäßigen Tragekomfort, da die Luftdurchlässigkeit von Leder natürlich in Frage steht. Doch es wurden bei diesen Kopfhörern ausschließlich hochwertige Materialien verwendet, was sich auch am vergoldeten Mini-Klinkenstecker zeigt.Die einseitige Kabelführung verläuft links und ist mit einer Zugentlastung ausgestattet, die genau mit diesem Klinkstecker und einem verschraubbaren 6,3 mm Klinkenadapter endet. Der von uns bestellte und getestete Kopfhörer kam mit einem herkömmlichen aber etwas geknickten Kabel an, was natürlich nicht an alle Modelle gebunden werden muss. Doch jedes Modell verfügt über einen herstellerspezifischen Wandler mit großer Öffnung und Neodym-Magnetsystem für optimale Signalübertragung sorgt. Diese ist natürlich, wie der Ohm-Wert, an den Klang der Kopfhörer gebunden.

Praxis

Der niedrige Ohm-Wert von 38 verspricht ein lautes Vergnügen an allen gängigen Smartphones und mobilen Geräten wie iPod Nano oder Google Nexus One, sowie verschiedensten MP3 Playern. Dort spielen die ATH-M50 ihre Stärken aus. So wird die Lautstärke mit einem glasklaren Klangbild an allen Ausgabemedien sehr partytauglich. Es handelt sich bei den ATH-M50 um einen satten Klang mit knackigen Bässen. Die Letzteren sind zwar druckvoll aber erscheinen auf keinem Fall übertrieben. Es handelt sich um ein vernünftiges Maß, welches nur richtige Bassliebhaber zu schätzen wissen. Die ATH-M50 punkten eindeutig mit ihren detaillierten Mitten. Diese sind sehr fesselnd und versetzen den Benutzer direkt in das filmische oder musikalische Geschehen. Der gleiche Effekt kann sonst nur mit teuren Studioboxen erzielt werden. Die Höhen sind genau wie die Bässe zwar angehoben doch nicht zu stark ausgeprägt. Mit einem klaren Sound ohne jegliches Zischen tragen diese auch zur Direktheit bei. Auf Dauer ist eine gute Mischung von Klängen, die das detaillierte Gemälde erst im Kopf des Trägers richtig entwickeln kann.

5 Gründe warum Audio-Technica ATH-M50 besser ist:
– Höherer Hochfrequenzbereich
– Merklich niedriger Impedanz
– Mit Neodym-Magnet
– Bedeutend größere Treiber 45mm
– Spiralkabel

Fazit

Herausragende Klangqualität, hochgelobt von professionellen Audioingenieuren und Pro-Audio-Fachstimmen, so oder so ähnlich könnten die Pressestimmen lauten. Und das wäre auch verdient, denn die die ATH-M50 Studiokopfhörer von Audio Technica haben uns mit einer sehr hochwertigen Verarbeitung und mit einem detaillierten Klangbild verblüfft. Es fielen natürlich auch kleine Mankos auf, welche die Kopfhörer zwar nicht überteuert doch immerhin nicht perfekt erscheinen lassen. Auch der zunächst relativ hoher Anpressdruck stellte für uns kein Problem dar, da er schon nach einigen Tagen spürbar nachlässt und danach nicht mehr unangenehm auffällt. Neben dem vernünftigen Sound spielt die Lautstärke in Kombination mit dem Format eine große Rolle. So bieten ATH-M50 Studiokopfhörer von Audio Technica ihren Druck nicht nur auf dem Sofa, sondern auch unterwegs und fernab der Anlage.

+ Vorteile

+ ausgewogenes Klangbild
+ geringes Gewicht
+ Tragekomfort,schwenkbare Ohrmuscheln
+ abnehmbaren Kabel

– Nachteile

– Linearität im Klangbild


Kaufen bei Amazon.de